Das Unternehmen

Leistung

Die EMV Dresden ist sowohl bestellter Verwalter von Wohneigentum nach WEG, zum Teil mit zugehöriger Mietsonderverwaltung, als auch mit Miet- und Grundstücksverwaltungen beauftragt. Institutionelle Anleger, Kommunen und Einzelanleger gehören dabei ebenso zu den langjährigen Auftraggebern, wie auch Wohnungseigentümer, die in ihrer Eigentumswohnung selbst wohnen.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit umfasst die komplette Verwaltung, Bewirtschaftung und Vermietung von gewerblich genutzten Immobilien mit der Konzentration auf Büro-, Handels- und gemischt genutzte Immobilien.

Die Erstellung von Wirtschaftsplänen für die jeweiligen Objekte und Eigentümergemeinschaften, die betriebswirtschaftliche Abrechnung kompletter Wohnanlagen für geschlossene Immobilienfonds und institutioneller Anleger sowie der Umgang mit Mietgarantieverträgen/ Generalmietverträgen gehören neben den „klassischen“ Verwalteraufgaben zu unserer täglichen Arbeit. Dabei stehen die Interessen unserer Auftraggeber und natürlich auch die unserer Mieter im Mittelpunkt der Arbeit.

Auf Wunsch unserer Auftraggeber kann auch durch unsere geprüften Bilanzbuchhalter die komplette Finanzbuchhaltung der Objekte und Objektgesellschaft einschließlich der notwendigen Umsatzsteuervoranmeldung und Komplettaufbereitung der Objekt- und Gesellschaftsunterlagen für die Jahresabrechnung erfolgen (außer den Aufgabenstellungen, die den steuerberatenden Berufen vorbehalten sind).

Ihre Immobilie

Durch bestens qualifizierte und engagierte Mitarbeiter werden die Wohn- und Geschäftsanlagen in unserem Hause kaufmännisch, technisch und infrastrukturell optimal verwaltet und progressiv gemanagt.

Die EMV Dresden Immobilientreuhandgesellschaft mbH ist ein mittelständiges Unternehmen, dass überschaubar und transparent Ihre Immobilien sehr individuell und persönlich betreut, verwaltet und managt.
Dabei ist von besonderem Vorteil, dass die Immobilien sowohl operativ, als auch administrativ durch Mitarbeiter vor Ort betreut werden.

Vermietung

Durch intensive Betreuung der Mieter unserer Anlagen und
aktives, hauseigenes Neuvermietungsmanagement, können wir in unserem Verwaltungsbestand an Mietwohnungen, einen Vermietungsstand von nahezu 100% verzeichnen.

Dabei wird auf Solvenz und Zuverlässigkeit von Mietinteressenten durch Anforderung geeigneter Unterlagen hoher Wert gelegt. Besichtigungen und Vertragsabschlüsse erfolgen auf Wunsch auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten. Mietvertragsinhalt, Betriebskostenabrechnungen und Mietrecht werden den zukünftigen Mietern erläutert.

Die Ordnung, Pflege und Verkehrssicherungspflicht

Der Hausmeisterdienst „Die blauen Engel“ – das Gebäudemanagement der EMV Dresden – sorgt durch geschultes Personal für die Betreuung der Bewohner durch den Hauswart, realisiert die Außenanlagenpflege sowie Reinigungsarbeiten und sichert den Winterdienst ab. Unsere technischen Mitarbeiter achten dabei konsequent auf die unbedingte Einhaltung der vereinbarten Leistungen und Qualitätskriterien. Deshalb befinden sich die von uns betreuten Immobilien allesamt in einem gepflegten Zustand.

Die Information und Transparenz der Zahlen

Monatliche, vierteljährliche und jährliche mit unseren Auftraggebern abgestimmte und gewissenhaft erarbeitete Berichte informieren jederzeit transparent über den Status der Immobilie.

Nach den Wünschen unserer Auftraggeber können durch unsere geprüften Bilanzbuchhalter sowohl Bilanzen als auch Einnahmen- Ausgabenübersichten erarbeitet und alle gewünschten Aufstellungen und Daten der jeweiligen Objekte (ggf auch für Objektgesellschaften) zum gewünschten Termin geliefert werden.

Das Besondere

Auch in außergewöhnlichen Situationen geht die EMV Dresden professionell vor. In nur 3 Monaten konnte eine vom Hochwasser 2002 stark geschädigte Wohnanlage mit insgesamt 140 Wohneinheiten (26 Erdgeschosswohnungen, alle Tiefgaragen und alle Keller waren vom Hochwasser stark betroffen) wieder vollständig instand gesetzt werden.

Dabei haben wir in wenigen Tagen ein Baumanagement „aus dem Boden gestampft“, welches in der Lage war, diese Hochwassersanierung (ca. 3,5 Millionen Euro) unter bewohnten Bedingungen in hervorragender Qualität und kostengünstig zu realisieren. Zwischenzeitlich sind wieder alle Wohnungen vermietet.